categories Wet-Picture    

Wet Picture Jetzt hätte ich es doch vor lauter Terminen beinahe verpasst, dabei hatte ich mir noch am Wochenende ausgemalt, was ich fotografieren wollte. Aber es war immer schon dunkel, wenn ich heim kam, deshalb hab ich noch mal im Fundus gekramt. Leider ist auch das nicht so ganz einfach, weil meine Fotos derzeit auf mehreren Speichern verteilt sind und die nassesten Bilder dieses Jahres sich noch immer auf dem Netbook befinden, das mein Sohn mit sich herum schleppt.
Deshalb gibt es heute noch einmal den See vom letzten Mal.
Janice hatte einen Eimer voll Steine gesammelt, die sie ins Wasser warf. Eigentlich sollten sie auf der Eisfläche landen und darüber schlittern. Nur traf das kleine Mädchen die Eisfläche nicht so oft. Die meisten Steine plumpsten in das Wasser am Rand. Und ich hatte die Aufgabe, den "Platsch" zu fotografieren.

Wet Picture

Nun wird es nicht zu jedem meiner Fotos hier im Projekt ein passendes Lied geben, aber als ich die Fotos nach dem nassesten "Platsch" durchblätterte, fand ich ein anderes, zu dem mir sofort ein Lied einfiel. Deshalb hier für euch noch das zweite Foto…

Mein Herz soll ein Wasser sein

… und das Lied…

Das Projekt Wet-Pictures gibt es hier und speziell für heute hier. Danke Barbara

Mittwoch, 28. September 2011 | 08:34 Uhr | Tags: ,

Kommentare

5 Kommentare zu “Wet – Pictures”

  1. Astrid

    Ein schönes Bild und ich durfte hier wieder ein tolles neues Lied kennen lernen.
    Liebe Grüße, Astrid

  2. Karin

    Und platsch, man hört es ….. gut eingefangen.
    lg karin

  3. Ingrid

    Ein schöner Platsch, prima Idee für diese Fotoreihe. LG. Ingrid

  4. Barbara

    Hallo Mira, tolle Wasserplatscher und außerdem mag man da doch mal die zehen reinstecken. Ich find Wasserfotos immer wieder toll ;-) Vielen Dank für deinen Beitrag, mit herzlichen Grüßen Barbara

  5. Uta

    Tolle Bilder, tolles Lied. Und ich finde die Idee, zu jedem Wasserbild ein Wasserlied, ebenso toll :).
    Grüßchen Uta, die froh ist über den heutigen Stricktag – und wo ist immer nur die Zeit so schnell???