categories dies und das    

…auf was ganz Besonderes, auf was Leckeres und obendrein auf was Gesundes?
Dann schaut euch mal die Thai Cupcakes der Seelenstürmerin an, backt sie nach und votet für sie.

@Katl
Magst du die Thai Cupcakes mal für uns backen? Da ist viel Ingwer drin, das ist doch was für uns. Chiliflocken und Koriander hab ich reichlich hier, Zitronengras, weiß ich, hast du selbst da. Die übrigen Zutaten haben wir sowieso, nur Kokos-Raspeln, -Chips und das Instantpulver müssten wir noch besorgen.

Montag, 22. November 2010 | 10:55 Uhr | Tags:

Kommentare

10 Kommentare zu “Habt Ihr Lust…”

  1. AnnaRose

    Hallo Mira,

    das Rezept sieht sehr lecker aus und passt mir, da vegan, auch wunderbar in meinen Kram. Nun muss ich nur gucken, dass ich Nachschub an ungesuessten Kokosraspeln bekomme, da dieses Rezept ja offensichtlich nicht suess schmecken soll und man hier in Canada bei den herkoemmlichen Backzutaten immer sehr darauf achten muss, dass sie nicht gesuesst sind (hier ist fast alles uebersuesst).

    Liebe Gruesse aus dem kalten Calgary,
    Anne

  2. mira

    Doch, doch, liebe Anne, das Rezept soll schon süß schmecken. Kommen ja auch 80g Zucker dran und diese Instantcreme für das Frosting dürfte auch gesüßt sein. Ich stelle mir das so raffiniert vor wie beispielsweise Schokolade mit Chili oder ähnliches und bin schon sehr gespannt, ob meine “Haus- und Hof-Bäckerin” Katl es demnächst nachbäckt.
    Ich komm zur Zeit zu gar nichts, außer Weihnachtsmarktvorbereitung.

    Liebe Grüße nach Kanada
    aus dem nieselverregneten Leipzig
    die Mira

  3. F_A

    @AnnaRose: Ich hab die Kokosraspeln im Asiamarkt gekauft. Wenn die Asiamärkte in Kanada ähnlich sortiert sind – was ich annehme – kriegt man sie auch dort. Das Instant-Zeug gibt es auch im Asiamarkt und Mira hat recht, das ist gesüßt. Die Chips hab ich im Drogeriemarkt gekauft. Weiß nicht, wo man sowas bei Euch bekommt. Vermutlich in jedem Supermarkt. :-D
    Das Rezept ist am “deutschen Geschmack” orientiert, also tatsächlich nicht sehr süß. Du bist da vielleicht abgehärtet gegen süß, dann gehen sicher auch gesüßte Kokosraspeln.

    @Mira: Danke für die Werbung! Die Stimmen kann ich gut gebrauchen, ist doch mein Blog nicht sehr populär.

  4. mira

    @F_A ich hätt ja auch jeden Tag gevotet, aber man kann/darf überhaupt nur einmal. Also musste ich mal bissel die Trommel rühren, denn ich wünsche mir, dass du gewinnst, weil in dem Rezept so ziemlich alles drin ist, was ich ganz doll mag. Ich liebe Kokos, ich liebe Ingwer, Zitronengras sowieso und Koriander kommt bei mir so ziemlich an alles…
    Also ist das doch sowas von “mein” Rezept.
    Das muss einfach gwewinnen.

  5. katl

    Hallo liebe Mira!Habe das Rezept auch schon gelesen
    Die Kokosraspelcips hab ich bei Micha im Laden gesehen. Das Instandpulver muss doch aufzutreiben sein. Zitronengras habe ich noch. Ab 6.12.ist für mich erst mal eine Woche Urlaub angesagt. Oder wolltest du es schon gleich haben? Morgen bekomme ich ab 14.30 Besuch.
    Liebe Grüße Katl

  6. mira

    @Katl
    Nein, nein, meine Liebe, hetz dich nicht. Ich hab nur gedacht, dass du doch schon oft die Rezepte der Seelenstürmerin ausprobiert hast und doch sowieso gern Muffins bzw. Cupcakes machst. Wenn du also in deinem Urlaub mal nichts mit deiner Zeit anzufangen weißt… winke ich mal bissel mit dem Zaun.
    Und diesmal geben wir Chris keinen ab, sondern essen alle selber. *hihi*

  7. katl

    Ich backe wenn es wunderbar schmeckt nochmal welche
    dann bekommt Chris etwas davon ab.Sonst hab ich ein
    schlechtes Gewissen.

  8. AnnaRose

    @F_A: Solche Kokoschips hab’ ich hier noch nicht gesehen, aber wahrscheinlich weil ich noch nie danach gesucht habe. Aufgrund der hohen asiatischen Bevoelkerung hab’ ich einen gut sortierten Asiamarkt um die Ecke.
    Und was das Uebersuessen betrifft: Ich bin, solange wie ich in Deutschland gelebt habe, immer ein Suesshahn gewesen. Es konnte nicht suess genug sein. Als ich dann kanadische Kuchen etc. probiert habe, war ich sehr erstaunt darueber, dass es sooo suess war. Das war selbst mir zu suess. Also doch lieber ungesuesste Kokosraspeln und den Zuckergehalt selbst einstellen.

    Liebe Gruesse aus dem immer noch kalten Calgary.
    Anne

    PS: Gestern vormittag Ortszeit war Calgary der zweitkaelteste Platz der Erde (-33 C). Kaelter war’s nur noch am Suedpol ;)

  9. mira

    Huuu, da bekomme ich ja schon vom Lesen Gänsehaut. -33°C, da friert einem doch der Atem ein. Da kann man sich ja nur noch in Unmengen von Schafwolle verkriechen, als Schal, als Mütze, als alles…
    Wir haben hier wohl ein oder zwei Grad unter Null. Immerhin bleibt der Schnee [oder was wir hier als solchen bezeichnen] liegen.

    Wollig mollige Grüße
    ins klirrend kalte Kanada
    die Mira

  10. Da rede ich hier… : Mira Wunders wundersame Welt

    [...] Schnee. Und nun lest mal Annes Kommentar vom 24.11. um 20:18 Uhr. "Kälter war es nur am Südpol." Huuuuu. Bibber, [...]