Eine Menge Socken…

…sind in den letzten Wochen entstanden. Nicht so viele, wie ich gern gewollte hätte. Am Anfang des Jahres sah es mal so aus, als würde ich jede Woche ein Paar fertig bekommen. Das hätte mir gefallen. Leider schaffte ich das nur in den ersten vier Wochen des Jahres, dann wurde ich langsamer. Aber 18 Paar für 2018 werde ich wohl auf alle Fälle schaffen, denn inzwischen entstanden noch die folgenden Paare.
180313_214717 Vergessen zu fotografieren hatte ich Paar Nr. 05/2018 aus Rellana Flotte Socke Deshalb musste ich es eben aus meiner Sockenkiste herauskramen.

180313_183940 Paar Nr. 06/2018 ebenfalls aus Rellana Flotte Socke. Es ist die gleiche Serie wie die Paare 1 bis 5.

180313_06_2018 Paar Nr. 07/2018, entstanden aus dem Opal-Abo vom Dezember 2017. Wie man sieht, gab es mitten im Knäuel einen riesigen Fitz. Ich habe über eine Stunde gebraucht, um ihn zu entwirren. Das ist ärgerlich, zumal die Sockengarne von Opal nicht gerade billig sind, so dass man erwarten dürfte, dass so etwas nicht passiert.

180226_142917 Paar Nr. 08/2018, die kaffeefarbenen für Janice, die ich ihr in ihr Geburtstagspäckchen steckte. Sie hat sie gleich angezogen, als sie sie ausgepackt hatte. Passend dazu habe ich ihr dann noch ein Paar Minis für ihre kleine Schwester gemacht. Die kann sie ihr anziehen, wenn sie selbst ihre kaffeefarbenen trägt. Geschwisterlook sozusagen.
180313_183958 Ebenfalls für Janice ist Paar Nr. 09/2018 bestimmt. Größe 37/38, mit 56 Maschen. Entstanden aus einer Flotte Socke Tweed von Rellana. Das Garn strickt sich super und fühlt sich, obwohl 4-fädig, fast wie ein 6-fädiges Garn an, weil es so fluffig ist.

Wir sind in der 11. Woche und ich habe immerhin 9 große Sockenpaare fertig {und ein Mini-Paar, das ich vergaß zu fotograferen}. Das ist doch keine schlechte Ausbeute, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.